Greifer für Jung und Alt: es ist Kinderleicht damit zu arbeiten

Greifer können auf Forstkräne oder Forstanhänger angebaut werden. Der Greifer ist Teil eines langen Armes, der mühelos zu den Baumstämmen, mittels einer Steuerung, geführt werden kann. Die Steuerung befindet sich auf einem Sitz, der sich zwischen dem Traktor und dem Anhänger befindet. Der Forstarbeiter hat von diesem Sitz aus einen guten Blick auf die Holzstämme und kann den hydraulischen Arm mit dem Greifer zu den Baumstämmen mühelos führen.

Der bequeme Sitz, an dem der Steuerhebel angebracht ist, bietet guten Sitz und Beinfreiheit. Die Greifer von Uniforest, mehr darüber können Sie https://uniforest.de/produkte/greifer/ lesen, sind einfach zu handhaben und könnten auch von Kindern gesteuert werden. Mit entsprechender Schutzkleidung wie Helm, Schuhe, Handschuhe und Brille, kann die Arbeit los gehen.

Schnell, einfach, mühelos: das ermöglichen die Greifer von Uniforest

Das Unternehmen Uniforest ist sowohl in Europa als auch in den USA und anderen Ländern der Welt bekannt. Deren Vision ist ein flexibles, leistungsfähiges und umweltfreundliches Unternehmen zu werden das Produkte der Spitzenklasse herstellt. Die Greifer werden aus erstklassigen Materialien hergestellt und haben einen hochwertigen Korrosionsschutz, wobei die beweglichen Teile der Greifer auch geschmiert werden können.

PREMIUM Greifer
Kompakte Premium Greifer / Holzgreifer

Die Greifer haben breitere Greifer als Greifer anderer Hersteller. Die Konstruktion ist robust mit doppelter Verstärkung, die eingebaute Gleitlager haben. Die Greifarme sind aus Nicrodur ND400. Diese Greifer sind das Ergebnis unserer Ingenieure, die nur hochwertige Materialien einsetzen, damit Sie viele Jahre problemlos damit arbeiten können. Eine Besonderheit der Greifer ist der Bolzen, der durch konische Buchsen stabilisiert wird, der das Spiel zwischen dem Bolzen und dem Gehäuse verhindert. Bei einer sachgemäßen Handhabung und entsprechender Wartung sowie sorgfältiger Lagerung, werden die Greifer auch nach vielen Jahren wie neugekauft aussehen.

Der Wald ist die Lunge der Welt

So wie alles auf der Welt regelmäßig gewaschen, gesäubert und gereinigt werden muss, muss auch der Wald eine regelmäßige Pflege erhalten. Diese Pflege zeigt sich mit dem Fällen von Bäumen, die zum Beispiel vom Borkenkäfer befallen wurden oder mit Fällen von Bäumen, die zu eng nebeneinander wachsen.

Wie auch immer, Förster und Forstarbeiter haben eine verantwortungsvolle Arbeit. Aus dem Holz können später unter anderem Gegenstände hergestellt werden wie Möbel, Schränke, Betten, Tische, Stühle, Bilderrahmen, Bodenbeläge, Papier usw. Der Wald bietet uns also mehr als wir uns denken können. Der Wald ist die Lunge der Welt, die wir aufrechterhalten müssen, damit wir noch lange die Früchte des Waldes ernten können.

Artikel in der gleichen Kategorie: