Besuchen Sie Bled – Warum Sie diesen erstaunlichen Ort in Slowenien nicht verpassen sollten

Bled ist zweifellos wunderschön. Es ist auch zeitlos und romantisch. Es gibt so viel, was dich an diesem Ort beschäftigt, aber nie zu viel Eile, denn Bled ist nicht der richtige Ort dafür. 

Es gibt viele Aktivitäten im Jahreskalender, aber was könnte einen morgendlichen Spaziergang um den See herum überbieten. Von der Burg Bled aus können Sie die Insel in der Mitte des Sees beobachten und der Besuch der Insel ist definitiv der Höhepunkt der Reise. Romantische Abendessen in Seerestaurants oder Pferdekutschenfahrten. Auch Hochzeiten sind in Bled beliebt.

Der Bleder See liegt im nordwestlichen Teil Slowenien
Bled Insel

Der Bleder See liegt im nordwestlichen Teil Sloweniens, fünfzig Minuten nordwestlich von Ljubljana. Von der Hauptstadt aus ist es eine einfache Auto- oder Busfahrt. Die Züge kommen in Bled-Lesce an, wo eine Busfahrt oder ein kurzes Taxi erforderlich ist, um den See zu erreichen.

Wenn Sie sich fragen, warum Sie Bled besuchen sollten, lesen Sie die folgenden Gründe:

Außergewöhnliche Ansichten 

Erinnerst du dich an die Zeit, als du nicht aufhören konntest, auf etwas Schönes zu starren? So würden Sie sich fühlen, wenn Sie Bled zum ersten Mal besuchen.

Bled ist gut zugänglich
Traditionelles Bled Boot oder Strick

Unabhängig davon, welchen Winkel Sie sich ihm näherten oder wann Sie den Ort besuchten, werden Ihre Augen auf die Julischen Alpen im Hintergrund gerichtet sein.

Bled ist gut zugänglich.

Für Aussichten würden Sie typischerweise erwarten, in mehrere abgelegene Waldheiligtümer zu fliegen, die meilenweit von der Zivilisation entfernt liegen. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn Sie Bled besuchen. Ljubljana ist die Hauptstadt Sloweniens und liegt gleich um die Ecke.

Du hast einige Möglichkeiten zu reisen. Sie können einen Mietwagen, Bus oder Zug nehmen. All dies wird Sie in weniger als 1,5 Stunden von der Hauptstadt nach Bled bringen. Deshalb gilt der Bleder See als einer der beliebtesten Tagesausflüge ab Ljublaa und landet auf jeder slowenischen Reiseroute.

Genießen Sie Wein in einem Schloss auf einem Berg.

Der Bleder See könnte den Rahmen für ein unvergleichliches Märchen bilden. Bled Castle ist hoch über der Küste versenkt. Seit dem 11. Jahrhundert wacht sie über den Bleder See. Obwohl es in Osteuropa viele Burgen gibt, sind die Aussichten von Bled Castle absolut unschlagbar. Nachdem Sie Ihre Quads und Kälber verbrannt haben, während Sie fünfzehn Minuten lang den steilen Wanderweg hinaufgeschoben haben, können Sie sich im Weinkeller von Schloss Bled zur Weinprobe verwöhnen lassen. Ein ansässiger Mönch zeigt Ihnen die Stufenflasche und verkorkst Ihre eigene Flasche slowenischen Weins als Souvenir.

Viel Spaß beim Rudern

Wenn der Bleder See an einem weniger zukunftsorientierten Ort liegt, könnte er genauso schillernd sein wie heute. Das Ökosystem im Bleder See gedeiht durch strenge Umweltschutzgesetze, die ein Verbot für jedes motorisierte Boot vorsehen.

Das traditionelle slowenische Ruderboot mit gedeckter Decke lässt Sie das meiste von dem erleben, was der Bleder See zu bieten hat. Es kann sogar helfen, die Insel mit einer Kirche zu erreichen, die die Bezeichnung The Church of Assumption trägt. Es ist auch ein beliebter Ort für Paare, die den Knoten binden.

Möchten Sie die italienische Hauptstadt kennenlernen? Lesen Sie den Artikel mit dem Titel “Tipps wie Sie Rom als Alleinreisender genießen“.

Artikel in der gleichen Kategorie: